• Bild 1 zeigt den Eingang des Kinderhauses.
  • Bild 2 zeigt 2 spielende Kinder im Sandkasten.
  • Bild 3 zeigt drei Kinder die im Sandkasten spielen mit vielen Sandspielsachen.
  • Bild 4 zeigt drei Mädchen, die zusammen in der Küche backen.
  • Bild 5 zeigt einen Jungen, der eifrig in der Werkstadt an Holz arbeitet.
  • Bild 6 zeigt Kinder die draußen im Matsch spielen.

Wir sind wieder da ...

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

die Schließung des Hachenburger Kinderhauses traf uns alle sehr. Wir freuen uns, dass wir nach der Quarantäne am Donnerstag, den 12.11.2020 wieder starten können.

Durch die derzeitige Situation bezüglich der COVID-19 Pandemie und die steigenden Fallzahlen im Westerwaldkreis haben wir zusätzlich zur 12. CoBeLVO gemeinsam ab Donnerstag, den 12.11.2020 folgendes fürs Kinderhaus entschieden:

  • Es werden alle Termine & Eingewöhnungen bis zum Ende des Jahres abgesagt.
  • Es werden Betreuungssettings gebildet, die NUR aus der eigenen Gruppe bestehen  
  • Innerhalb dieses Settings finden Aktionen, Projekte, etc. statt,
  • Gruppenübergreifenden Räumlichkeiten (Turnraum, Werkstatt, Außengelände, etc.) können nach Absprache mit anderen Teammitglieder genutzt werden,
  • Gruppenübergreifende Aktivitäten und Projekte (Musik, Sport, VSK- Sport, Englisch, etc.) fallen aus. Die Vorschule findet im Betreuungssetting statt und wird von Gruppenfachkräften aus diesem Setting durchgeführt.
  • Betreuungssetting, die uns zur Verfügung stehenden Personalstunden und lange Öffnungszeiten sind leider nicht miteinander vereinbar, daher haben wir neue Öffnungszeiten:
    • Montag – Freitag          07:30- 16:00 Uhr (Ganztagsplatz mit Mittagessen) / 07:30 – 12:30 Uhr (Teilzeitplatz ohne Mittagessen / Ausnahme: kleine Altersmischungen) Keine Früh- und Spätbetreuung
  • Prüfen Sie die Verweildauer Ihres Kindes im Kinderhaus und reduzieren diese bitte auf das Notwendigste (z.B. Arbeitszeiten).
  • Frühstück, Mittagessen und Snack findet nur im Betreuungssetting statt.  
  • Für alle Fachkräfte gilt in allen Räumlichkeiten und Situationen, in denen sie auf andere Personen außerhalb ihres Betreuungssettings treffen könnten: Maskenpflicht!
  • Bring- und Abholsituation: Schildkröten, Bienen, Enten und Bären nutzen den Haupteingang. Mäuse und Hasen nutzen den Eingang im Innenhof (links an der Turnhalle – durchs grüne Tor – an der Hasengruppe vorbei- links in die Tür rein).
  • Entwicklungsgespräche finden per Telefon statt.
  • Kinder mit Erkrankungssymptomen (Schnupfen, Fieber, Übelkeit, Durchfall, keinen Geruchs- und Geschmackssinn, allgemeines Unwohlsein, etc.) müssen zunächst zuhause bleiben. Bitte nehmen Sie Kontakt zur Kinderhausleitung oder Fachkraft der jeweiligen Gruppe auf. Gemeinsam werden wir die Situationen bewerten und entscheiden, wie es weitergeht.
  • Sollte im häuslichen Umfeld des Kindes ein bestätigter COVID- 19 Fall auftreten, bleibt das Kind zuhause. 
  • Sollte Ihr Kind an dem COVID-19 Virus erkrankt sein, nehmen Sie bitte vor Wiederaufnahme Kontakt mit der Kinderhausleitung auf.
  • Bitte beachten Sie auch die Erweiterung der Hygienevorgaben für Eltern und abholberechtigte Personen (siehe Emailanhang).

Alle Änderungen sind vorerst. Sie werden angepasst an die Entwicklungen der Corona- Ampel und weiteren Vorgaben seitens der Bundes- und Landesregierung.  

Hilfestellung zu medizinischen Fragen im Zusammenhang mit Corona-Infektionen bietet das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie unter der Hotline-Nr.: 0800 575 8100 (Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa-So 10-15 Uhr). Haben Sie die Befürchtung, sich mit dem Corona-Virus angesteckt zu haben, oder hatten Sie Kontakt zu einem bestätigen Fall bzw. Verdachtsfall, kontaktieren Sie Ihren Haus- oder Kinderarzt telefonisch oder wenden Sie sich an die bundesweite Rufnummer für den hausärztlichen Notdienst 116 117. Auch hier ist eine sofortige Meldung an die Einrichtung ist ebenfalls Pflicht.(Tel: 02662/50607 oder per E-Mail (kinderhaus@hachenburg.de)

Wir wissen, dass gerade die Öffnungszeiten viele Familien vor Herausforderungen stellen. Auch die Kinder haben derzeit wieder einige Einschränkungen (z.B. eingeschränkte Spielbereich). Die Fachkräfte müssen andere Dienstpläne organisieren und umsetzen.

Diese momentane Zeit fordert Einiges von jedem Einzelnen. Wir sind uns aber sicher, dass wir es gemeinsam schaffen!  

Bleiben Sie gesund.

Stefan Leukel                                                  
Stadtbürgermeister 

Claudius Börgerding                 
Leitung Kinderhaus                  

Von Anfang an …
       auf Beziehung kommt es an!

Herzlichen Dank für Ihr Interesse am Hachenburger Kinderhaus!

 

Wir – das Team vom Hachenburger Kinderhaus und die Stadt Hachenburg als Träger – haben uns gemeinsam viel vorgenommen: Unser Ziel ist es, für Ihre Kinder und Sie eine angenehme, anregende, spannende sowie harmonische, ausgleichende und verlässliche Betreuung zu bieten.

 

Unser Anspruch ist es, mit dem Kinderhaus eine „kleine Welt“ für Kinder und deren Familien zu schaffen. Hier finden Kinder Bedingungen vor, die sie für ihre Entwicklung benötigen: Gemeinschaft mit anderen Kindern und ein anregungsreiches Umfeld.

 

Unsere Kleinsten brauchen die Besten – nach diesem Motto entwickelt sich das Kinderhausteam stets weiter, um das Wachsen der Kinder kompetent zu unterstützen. Sie, als Eltern, können Partner in der Erziehung Ihrer Kinder finden, die Ihnen behilflich sind, den Spagat zwischen Arbeitswelt und Familienwelt zu bewältigen.

 

Wir sind uns dieser Verantwortung bewusst; Ihr Kind wird bei uns mit Herz und einer engagierten fundierten Pädagogik – an Ihrer Seite – in den ersten Jahren des Lebens begleitet.

 

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie uns gerne an.

 

 

Stefan Leukel

Stadtbürgermeister Hachenburg

 

Claudius Börgerding

Leitung Hachenburger Kinderhaus

 

Aktuelles

Ein herzliches Willkommen auf unserer Homepage

HERZLICH WILLKOMMEN, BENVENUTI, WELCOME, HOS GELDINIZ, MIRESEVINI, MARHABA, KALOSIRTHES, DOBRO POZHALOVAT, WITAMY ISTEN HOZTA, BEM- VINDO, CHOSCH AMADIN, DOBROSCHOL

 

auf der Internetpräsentation des Hachenburger Kinderhauses.

 

Durchstöbern Sie unsere Homepage und lernen uns ein wenig kennen.

Sie finden einige Blitzmomente aus unserer "kleinen Welt", das gemeinsamen Leben, die anregungsreiche Umwelt mit den pädagogische Zielsetzungen, etc.

Uns ist es sehr bedeutsam, Sie als Familie persönlich kennen zu lernen. Daher sind Sie herzlich eingeladen, Kontakt mit uns aufzunehmen sei es durch Telefonat, E-Mail oder über diese Homepage. Bei einem Besichtigungstermin werden wir Ihnen das Kinderhaus, das Miteinander sowie unsere pädagogische Konzeption detaillierter vorstellen.

 

Es grüßt Sie herzlich

 

Claudius Börgerding
Leitung Hachenburger Kinderhaus und das Kinderhaus- Team